Trailer


release_ATFP

LISTEN


 

FOLLOW


 

FACEBOOK

Preps for Berlin. 27.01.18, Privatclub. #bethereorbesquare ... See MoreSee Less

Berlin, we're coming for you! Save the date: 27.01.18! ­čĹŐ Event: bit.ly/2iHI1OM

ÔÇöATFPÔÇö
... See MoreSee Less

­čĺą HEADLINER-TOUR 2018 ­čĺą Im Januar geht es mit dem neuen Album POLAROIDS auf Tour und wir haben gro├čartige Supports mit im Gep├Ąck! HOW TO F*CK UP 6 LIVES AT ONCE TOUR 2018 Tickets: GRIZZLY.extratix.de 19.01.18 - Hafenklang Hamburg Support: Holly Would Surrender 20.01.18 - Bastard Club Osnabr├╝ck Support: DAMNIAM 21.01.18 - Wohnzimmer Konzert bei Department Musik Berlin ** 23.01.18 - Proberaum Konzert Karlsruhe ** 24.01.18 - Z-Bau N├╝rnberg Support: LONELY SPRING 25.01.18 - Backstage M├╝nchen Support: Mila Masu 26.01.18 - NAUMANNs Leipzig Support: Danger Jerk 27.01.18 - PRIVATCLUB Berlin Support: At The Farewell Party 10.02.18 - Krone Darmstadt Support: Texas Local News & Why Everyone Left 03.03.18 - Jungle Club K├Âln Support: When Stars Collide 16.03.18 - Substagecaf├ę Karlsruhe 17.03.18 - ROXY.ulm Musikmarathon 2018 ** Special Shows Alle Details findet ihr in den einzelnen Events unten in den Kommentaren. Wir freuen uns auf euch! Die B├Ąrenbr├╝der. ------------------------ Pre-Order POLAROIDS: department-musik.lnk.to/Pol ------------------------ #defendpunkrock #grizzly #polaroids #heavypoppunk #tour #departmentmusik #extratours #monsterartists #bitburger #warnermusic

Got this as a present from Frank <3.

First AT THE FAREWELL PARTY Tourposter ever! From 2007!

Check it out!
Benny
... See MoreSee Less

 

BAND

ATFP - Shot (Logo)

Punk-Rock trifft auf Pop, Melancholie auf Gaspedal. Der moderne Sound der f├╝nf Jungs aus Frankfurt und W├╝rzburg ist eine gelungene Kombination aus kantigem Rock, geballter Energie und mitrei├čenden Hooklines. Wer At The Farewell Party schon einmal live gesehen hat, wei├č was einen erwartet: eine energiegeladene Liveshow, die auch den letzten Kopfnicker mitrei├čen wird und bis zur letzten Sekunde elektrifiziert.

Gegru╠łndet im Dezember 2006, spielten At The Farewell Party nach einem wahren Senkrechtstart in nur┬áknapp vier Jahren┬áim Steilflug ├╝ber 200 Konzerte und 30 Festivals in allen Bundesl├Ąndern, sowie insgesamt vier deutschlandweite Tourneen. Darunter Shows mit Bands wie Rise Against, The Used, Plain White TÔÇÖs, Death By Stereo, Jennifer Rostock, ┬áund als Support auf Tour mit The Blackout (UK), Attack Attack (UK) und Forever The Sickest Kids (US).

mehr lesen >>


 

 

SHARE